Über uns

Was Sie über uns wissen sollten:

Die Firma HWSI Hinterobermaier-Wartung-Service-Installationen beschäftigt sich mit der Wartung, Betreuung, Instandsetzung, dem Service und der Errichtung von haustechnischen Anlagen mit dem Schwerpunkt „Heizungs-, Kälte-, Lüftungs- und Sanitäranlagen“ für die Abdeckung des weiteren Portfolios und zur Komplettierung unseres Angebotes beschäftigen wir zusätzlich noch Spitzenfachkräfte für die Mess-, Steuer- und Regeltechnik und die Wartung von Toranlagen (Schiebe-, Sektional-, Falt- und Hubgliedertore sowie Glasschiebetüren), sowie Brandschutzbeauftragte. Der Name „Hinterobermaier“ ist in der gesamten Branche für Zuverlässigkeit, Professionalität und Qualität bekannt und dies nicht erst seit Gründung der HWSI. Bestens ausgebildetes Personal in allen Bereichen zeichnet dafür verantwortlich, dass wir viele zufriedenen Kunden in unserem Portfolio aufweisen können, zu denen zum Beispiel das Hotel Sacher Wien, die Lafarge Zementwerke, das allen bekannte Schweizerhaus, einige bekannte Museen, Banken, Einkaufscenter und sonstige Institutionen zählen.

Die HWSI weist nachfolgende Gewerbeberechtigungen auf und ist ein Zertifiziertes Kältefachunternehmen:

  • Gas- und Sanitärtechnik
  • Heizungs- und Lüftungstechnik
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Metalltechnik und Maschinenbau
  • Brandschutzbeauftragter

Vorstellung Harald Hinterobermaier

Berufliche Laufbahn 

Geschäftsführer
HWSI Hinterobermaier – Wartung – Service – Installationen
Sep. 2015 – Heute

Wartung, Service und Installation von Heizungs-, Kälte-, Lüftungs-, Sanitäranlagen,
Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnikanlagen, Toranlagen

Prokurist – Geschäftsführer
TGB Technische Gebäudebetreuung GesmbH
Juni 1993 – Aug. 2015

Techniker für Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
Small Wien
Aug. 1988 – Mai 1993

Ausbildung

HTBL für Maschinenbau Wien I

 

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Kommandant
Freiwillige Feuerwehr Götzendorf/Leitha
Juli 1986 – Heute

Gemäß dem Leitspruch der Feuerwehr “Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr”, halten wir die Sicherheit in unserem Einsatzgebiet aufrecht. Vor allem sind wir jedoch eine nicht mehr weg zudenkende Einheit der Gemeinde in der Kameradschaft und Freude neben den harten Tätigkeiten der Ausbildung und Einsätzen das wichtigste Instrument des Zusammenhaltes ist.

Nach oben scrollen