Autor: admin

Verstärkung für unser Team und unseren Fuhrpark

Mit Anfang November wurde unser Sekretariat mit einer zusätzlichen Bürofachkraft aufgewertet. Fr. Sabine Fuchs steht Ihnen ab sofort unter sabine.fuchs@hwsi.at oder 0664/88236780 zu unseren Bürozeiten gerne zur Verfügung. Ab 16.11.2020 wird unser Team von einem weiteren Servicemonteur verstärkt. Robert Puhm der schon mehrere Jahre über ein Partnerunternehmen immer wieder wertvolle Dienste für uns leistete, wird unser Team nun ganzheitlich ergänzen. Wir freuen uns schon sehr auf Hrn. Puhm der als Allrounder sowohl als Installateur, als auch als Elektriker geschult und einsetzbar ist. Die neueste Erwerbung an Servicefahrzeugen – frisch von unseren Partner der Fa. Ecker in Bruck / Leitha beschriftet[…]

5-jähriges Bestandsjubiläum HWSI

Anläßlich des 5-jährigen Bestandsjubiläum der HWSI am 16.09.2020, lud Firmenchef Harald Hinterobermaier alle Mitarbeiter samt Familien zu einem 3-tägigen Betriebsausflug nach Velden / Wörthersee ein. Treffpunkt war am Freitag den 11.09.2020 um 18.00 Uhr im Restaurant Fallaaloon, wo bei asiatischen Köstlichkeiten der Abend verbracht wurde. Am Samstag  wurde mit dem Motorschiff Kärnten eine Reise nach Reifnitz angetreten, von wo aus mittels Shuttlebus der Aussichtsturm am Pyramidenkogel besucht wurde. Nach bezwungenen 441 Stufen genossen wir die traumhafte Aussicht über den Wörthersee. Manche hatten es dann schon eilig und fegten mit der Rutsche den Aussichtsturm nach unten. Nach einem köstlichen Mittagessen im[…]

Buchübergabe in der VS Götzendorf

Buchübergabe in der VS Götzendorf vom 15.09.2020 – „Larabella die Glücklichkeitsfee – Mission Gemüse – Ninja“ Im Zuge des Gesundheitsprojektes „Glücklichheit“ in der Volksschule Götzendorf / Leitha, wurden durch die HWSI GmbH die Kosten für den Ankauf der Bücher „Larabella die Glücklichkeitsfee – Mission Gemüse – Ninja“ von der Autorin Fr. Mag. Gabriele Sirotek übernommen und eine gemeinsame Buchübergabe am 15.09.2020 sowie eine Lesung der Autorin organisiert. Eine gesunde Ernährung ist dem Eigentümer Harald Hinterobermaier, nach überstandenen Schlaganfall, was ganz wichtiges und erklärte sich sofort zur Übernahme der Kosten für die gesamte Klasse bereit.

HWSI unterstützt das Volksheim Ebergassing

Jährlich sterben unzählige Menschen in in Österreich an plötzlichem Herztod. Dadurch gilt der plötzliche Herztod als die häufigste Todesursache außerhalb von Krankenhäusern. Durch Defibrillation könnten viele dieser tödlichen Ereignisse eine Chance auf einen lebensrettenden Ausgang erhalten. Ein Defibrillator wirkt mit kurzen elektrischen Impulsen dem Kammerflimmern entgegen, das durch einen Herzinfarkt ausgelöst wird. Dadurch wird das unkontrolliert arbeitende Herz wieder in den richtigen Rhythmus gebracht. Laien-Defis sind so einfach zu handhaben, dass Ersthelfer sicher durch die einzelnen Schritte der Notfall-Aktion geführt werden. Wir haben uns als HWSI daher an der Finanzierung eines Defibrillators für das Volksheim in Ebergassing beteiligt, und erhielten[…]

HWSI Firmenfischen

Das Firmenfischen der HWSI in Oggau am Hatzl-Teich wurde aufgrund des anhaltenden Regens im wahrsten Sinne eine Wasserschlacht, die Teilnehmer konnten dies jedoch trotzen und tolle Fische an Land ziehen. Zur Stärkung nach dem anstrengen Fischen wurde beim Heurigen ausgiebig gefeiert.

Nach oben scrollen